Unternehmen > Ziele

Erwartungen für das Geschäftsjahr 2018/2019

  • Langfristig positive Wachstumsaussichten in den Zielbranchen – Aufgrund der diversifizierten Kundenstruktur gut positioniert, um bei einem guten konjunkturellen Umfeld die Potenziale der Branchen nutzen zu können.
  • Umsatzwachstum mit Bestands- und Neukunden vs. Vertragsbeendigung mit Großkunden – Deutliches Wachstum mit Bestands- und Neukunden wird Umsatzausfälle durch die Vertragsbeendigung mit einem Großkunden nicht vollständig kompensieren, mit der Folge eines erwarteten Umsatzrückgangs im mittleren einstelligen Prozentbereich.
  • Stabilisierung der Rohertragsmarge – Nach einem Rückgang der Rohertragsmarge im Geschäftsjahr 2017/18, wird durch die Neuausrichtung der Produktstrategie sowie wesentliche Strukturmaßnahmen zur Sicherung des Wachstums und Verbesserung der Kostenstruktur eine Margenstabilisierung auf Niveau des vergangenen Geschäftsjahres erwartet.
  • Zukunftsinvestitionen in die Weiterentwicklung des Geschäftsmodells belasten EBIT – Strategisch notwendigen Investitionen für die Weiterentwicklung des Geschäftsmodells werden das Ergebnis belasten, weshalb ein negatives Betriebsergebnis (EBIT) im unteren sechsstelligen Bereich erwartet wird.

Aktueller Kurs

Termine

Investor Relations

cometis AG
Claudius Krause
Tel.: +49 (0)611-205855-28
Fax: +49 (0)611-205855-66
E-mail: krause(at)cometis.de

Kontakt

KROMI Logistik AG
Tarpenring 11
D-22419 Hamburg
Deutschland
Tel.: +49 (0)40-537151-0
Fax: +49 (0)40-537151-99
E-mail: info(at)kromi.de